Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Reisebedingungen für Veranstaltungen in der Finca

„El Cachete“

Terms of conditions for events in the finca

 „El Cachete“

 (Loja Spanien/Spain)

 

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Bestimmungen aufmerksam durch. Sie sind Inhalt des Reisevertrages, der im Falle einer Buchung zustande kommt.

Falls Sie einzelne Reiseleistungen infolge verspäteter Ankunft, vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht von den Retreat-Veranstaltern zu vertretenden Gründen, nicht in Anspruch nehmen, besteht kein Anspruch ihrerseits auf anteilige Rückerstattung.

Die Retreat-Veranstalter können ohne Einhaltung einer Frist den Reisevertrag kündigen, wenn der oder die Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung durch die Retreat-Veranstalter nachhaltig stört, oder wenn er oder sie sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.

Obligenheiten des Reisenden: Mit der Anmeldung zum Urlaub auf der Finca El Cachete garantiert der Kunde, dass er sich in der Lage fühlt, an den teilweise intensiven Gruppenprozessen für seine körperliche und mentale Verfassung selbst die Verantwortung zu übernehmen. Es obliegt dem Kunden, vor der Reise – ggf. unter Einbeziehung fachkundigen ärztlichen Rates – selbst zu prüfen oder überprüfen zu lassen, ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen physischen und psychischen Verfassung vereinbar ist. Personen, die regelmäßig Psychopharmaka einnehmen, bzw. sich in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung befinden, teilen dies bitte sofort nach Ankunft im Haus einen der Retreat-Veranstaltern mit.

Der/die Teilnehmer/in übt alle Übungen sowie Aktivitäten auf eigene Gefahr aus. Es wird angeraten, die Retreat-Veranstalter über Schmerzen sowie jedwede körperliche oder mentale Beeinträchtigung frühzeitig (am besten vor Beginn der 1. Yogastunde) zu informieren.

Kurse und Aktivitäten werden in deutscher und z. T. in englischer Sprache durchgeführt. Zudem gibt es einen spanisch sprechenden Retreat-Veranstalter vor Ort.

Das Retreat-Zentrum ist ein sicherer Hafen für Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen. Jegliche Art von Diskriminierung (zum Beispiel aufgrund von Religion, Behinderung, Schwangerschaft, ethnischen Hintergrund, Alter und anderen persönlichen Merkmalen) wird nicht toleriert. Alle Teilnehmer/innen verpflichten sich, geduldig und respektvoll miteinander umzugehen und Daten sowie Informationen von Dritten vertraulich zu behandeln.

Stornierung

Rücktritt durch den Kunden oder Reiseveranstalter sind wie folgt geregelt:

Stornierungen durch den Kunden werden über die unten angegebene Stornogebühr geregelt (berechnet anhand des Prozentsatzes vom Buchungspreis). Die Veranstalter von Retreats behalten sich das Recht vor, den Retreat abzusagen, wenn weniger als sechs Teilnehmer den Retreat bis 14 Tage vor Beginn des Retreats buchen. In diesem Fall erhält der Kunde 100% des Buchungspreises zurück.

Stornogebühren:
Stornierung der gebuchten Reise 60 – 30 Tage vor Reisebeginn: 25%
Stornierung der gebuchten Reise 29 – 22 Tage vor Reisebeginn: 50%
Stornierung der gebuchten Reise 21 – 14 Tage vor Reisebeginn: 75%
Stornierung der gebuchten Reise 14 Tage vor Reisebeginn:       100%

Retreat-Veranstaltern

Terms of conditions for the “Twelvetide” New Year’s Retreat 2019/2020 in the finca “El Cachete” (Loja, Spain)

Please read the following terms of conditions carefully. They are the content of the travel contract, which occurs in the case of a booking. 

If you do not make use of specific travel services as a result of a late arrival or a premature return journey due to illness or for any other reasons, for which the retreat organizers are not responsible, there is no entitlement to a partial refund. In any other cases, a partial refund is at the discretion of the retreat organizers.

The retreat organizers may terminate the travel contract without notice, if the traveler disturbs the execution of the retreat despite a warning by the retreat organizer, or if he or she behaves contrary to the contract to such an extent that the immediate cancellation of the contract is justified.

Obligations of the traveler: By registering for a holiday on the Finca El Cachete, the customer guarantees that he or she feels able to take responsibility for his/her physical and mental condition during the retreat, since it might comprise intense individual or group processes. It is the responsibility of the client to check or to have him- or herself checked – if necessary by consulting a medical expert before the trip – whether participation in the courses is reconcilable or advisable with one’s existing physical and mental condition.

Persons who take psychotropic drugs on a regular basis or are in psychological or psychiatric treatment should inform one of the retreat organizers immediately after arrival at the house. 

The participant undertakes all exercises and activities at his/her own risk. It is recommended to inform the retreat organizers of any pain and physical or mental disability as early as possible, preferably before the first yoga class. Courses and activities are organized in German and partly performed in English. There is also a Spanish-speaking retreat organizer on site.

The retreat center is a safe haven for people with various backgrounds. Any type of discrimination (for example based on religion, ethnic backgrounds, disability, pregnancy, age and other personal characteristics) is not tolerated. All participants agree to engage each other with patience and respect, and oblige to treating personal information confidentially.

Cancellations:

Cancellations by the customer are regulated via the below cancellation fee schedule (calculated based on a certain percentage from the booking price). The retreat organizers reserve the right to cancel the retreat, if less than six participants book the retreat up to 14 days before the retreat starts. In such case, the customer will receive 100 % of the booking price back.

 

Cancellation of the booked journey 60 – 30 days before the retreat starts: 25%

Cancellation of the booked journey 29 – 22 days before the retreat starts: 50%

Cancellation of the booked journey 21 – 14 days before the retreat starts: 75%

Cancellation of the booked journey 14 days before the retreat starts: 100%

Für Ihr Anliegen und Ihre Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder

rufen Sie einfach an:  0152 5361 5937

Alle Angebote können Sie auch als Gutschein erwerben und verschenken.

Google 

Birgit Larisch, Ayurveda-Therapeutin, Heckerdamm 223, 13627 Berlin-Charlottenburg

Email: info@ayurveda-in-berlin.com Tel.: 0152 5361 5937

© 2019 Birgit Larisch / All Rights Reserved/Impressum/Datenschutzerklärung

Google    Facebook    LinkedIn

Google